FAQ

Was kostet eine “Kleine Wursteria“?

Die Kleine Wursteria wird gegen eine monatliche Nutzungsgebühr zur Verfügung gestellt.

Wie lange sind die Produkte haltbar?

Ungekühlt mindestens acht Wochen, ab Lieferdatum.

Ist eine tägliche Reinigung notwendig?

Nein, dadurch, dass die Produkte einzeln verpackt sind und die Erhitzung mit der Verpackung stattfindet, wird das Gerät nicht beeinträchtigt.

Ist eine Hygiene Schulung zum Betrieb der “Kleinen Wursteria“ erforderlich?

Nein. Das Produkt ist einzeln verpackt und der Kunde ist der Erste, der mit dem Produkt in Kontakt kommt.

Ist eine Wartung notwendig?

Nein, das Gerät ist wartungsfrei.

Was passiert im Servicefall?

Im Falle eines Fehlers melden Sie diesen telefonisch oder per E-Mail.
Sollte sich dieser nicht fernmündlich beheben lassen, so wird das Gerät ausgetauscht.

Wie läuft ein Bestellvorgang ab?

Sie haben sich für Ihre “Kleine Wursteria“ entschieden und lassen es uns wissen. Per Telefon, Fax, E-Mail etc.

Wir senden Ihnen einen Nutzungsvertrag in zweifacher Ausführung, zum Gegenzeichnen und zurücksenden, zu. Ebenfalls beigefügt ist die Anmeldung zum elektronischen Rechnungsversand sowie Erteilung einer Einzugsermächtigung und eines SEPA Lastschrift-Mandats.

Nach Eingang des gegengezeichneten Nutzungsvertrages, senden wir das Gerät, die “Kleine Wursteria“, per UPS an die von Ihnen angegebene Anschrift.

Wer kann eine “Kleine Wursteria“ bestellen?

Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Gewerbebetriebe, Vereine und Institutionen.
Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.